"Stark und gefürchtet zugleich... Ottonenfrauen in Magdeburg und Quedlinburg"

Die Ursprünge der Städte Magdeburg und Quedlinburg sind eng mit der Geschichte der Ottonen verbunden. Die englische Editha, die erste Gemahlin Otto I., erhielt die Besitzungen Magdeburg als Morgengabe. In Quedlinburg schuf Königin Mathilde, die Mutter Otto I., ein wichtiges Zentrum der Memoria der Familie. Die Frauen der Ottonen nahmen stellvertretend für ihre Männer Regierungsverantwortung wahr. Lernen Sie auch die Kaiserinnen Adelheid und Theophanu kennen.

Routenbeispiel: Dom zu Magdeburg - Stiftskirche zu Quedlinburg mit thematische Stadtführungen

Tourinformationen

Die Gestaltung Ihrer individuellen FrauenOrte-Tour für Frauen und Männer ist zu Ihrem Wunschtermin möglich. Tagestouren oder auch 2-Tage Tour möglich.

Teilnehmerzahl:
Termin/Kosten/Treffpunkt: nach Vereinbarung

Sprechen Sie mich an! Anmeldung ist unbedingt notwendig. Verschenken Sie eine Tour zum gemeinsamen Erleben. Gutscheine sind erhältlich.
Ihre Carmen Niebergall

Telefon: 0391 73347784
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Otto und Editha