Dass der dänische Dichter Hans Christian Andersen auch in Sachsen-Anhalt unterwegs war, wissen die wenigsten. In seinen Reisebeschreibungen zeigt er uns die Schönheiten der Landschaften des Harzes, von Halle und der Lutherstadt Eisleben, von Harzgerode und Alexisbad. Die romantische Natur und die historischen Stätten sind bis heute eine Reise wert.

Kommen Sie mit uns, nehmen Sie ihre Kinder oder Enkelkinder mit, die Märchen lieben!

Die mehrtägige Reise führt Sie auf diesem Weg, seinem Weg durch Sachsen-Anhalt. Arrangement: 4 Übernachtungen incl. 3 HP im 4-Sterne Superior Dorint Charlottenhof Halle (Saale), Stadtführungen und Eintrittspreise, ganztätige Reiseleitung mit Überraschungen und Erholung. Bei individueller Anreise ab 20 Personen (ganzjährig)gewähren wir einen Freiplatz. Es werden maximal 2 Freiplätze pro Gruppe zur Verfügung gestellt.

Der beigefügte Flyer gibt weitere Detailauskünfte zur Reise, die auch für die dänische Gäste sehr interessant ist. PDF zum Download

Sachsen-Anhalt i H.C. Andersens fodspor - Et tilbud til alle - isaer til litteraturinteresserde,

Tourinformationen

Die Gestaltung Ihrer individuellen Tour ist verhandelbar.

Teilnehmerzahl: mind. 10 Teilnehmende
Treffpunkt/ Termin/Kosten:  nach Vereinbarung

Sprechen Sie mich an! Anmeldung und Vereinbarung ist unbedingt notwendig. 
Ihre Carmen Niebergall

Telefon: 0391 73347784
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andersen Porträt 2